GITARRENUNTERRICHT

Bildschirmfoto 2016-03-30 um 20.45.53

Powerchords, Grundakkorde, später komplexere wie Barrée und besondere Akkorde, Anschläge und Zupfmuster, Rhythmus, Training der rechten und linken Hand, Gehörbildung und Harmonielehre am Instrument, Tonleitern und Melodien spielen, Improvisieren, bei Bedarf Noten und Tabulaturen

(Lieblings-)Songs spielen und dadurch verstehen wie Musik aufgebaut ist, bei Bedarf selbst schreiben und aufnehmen, Effekte und Loopstation ausprobieren